Freiwillige Feuerwehr Oberau-Haslach
Aktuelles
In lieber Erinnerung ( 30.11.2020)
Leider erreichte uns heute Morgen die traurige Nachricht, dass unser geschätzter Kamerad Franz nach schwerer Krankheit verstorben ist.

Franz trat im Jahre 1979 in den aktiven Dienst der Freiwilligen Feuerwehr Oberau-Haslach ein und war von Anfang an ein leidenschaftlicher Feuerwehrmann.
Von 1981 bis 1995 bekleidete er mit Fleiß und Eifer das Amt des Gerätewarts. Er prägte das Feuerwehrwesen in Haslach über Jahre mit.
Auch die Feuerwehrjugendgruppe und deren Betreuer konnten bei ihren Vorhaben immer stets auf Franz zählen.
Bei Franz war das Gerätehaus, der Fuhrpark und die Ausrüstung (vor allem aber die Feuerwehrstiefel seiner Kameraden) stets in bester und gepflegter Ordnung, wie es eine Widmung von Landesfeuerwehrpräsident Dr. Ing. Christoph von Sternbach, im Jahre 1986 anlässlich der Jahreshauptversammlung beschrieben wurde.
Seit 1986, der 75. Gründungstag unserer Feuerwehr geht uns eine wunderschöne Feuerwehrfahne voraus als Zeichen der Verbundenheit der Mitglieder unserer Wehr und als Wegweiser und Orientierungshilfe bei fröhlichen und traurigen Anlässen.
Ab diesem Tag war Franz unser Fähnrich und seine geliebte Ehefrau Clara die Fahnenpatin unserer Feuerwehr.
Franz wurde im Jahre 2004 mit dem Verdienstkreuz in Silber für 25 Jahre aktiven Dienst geehrt.
Seit dem Jahre 2009 begleitete uns Franz als Mitglied außer Dienst.

𝗟𝗶𝗲𝗯𝗲𝗿 𝗙𝗿𝗮𝗻𝘇, 𝗲𝗶𝗻 𝗩𝗲𝗿𝗴𝗲𝗹𝘁’𝘀 𝗚𝗼𝘁𝘁 𝗳ü𝗿 𝗱𝗲𝗶𝗻𝗲𝗻 𝗴𝗿𝗼ß𝗲𝗻 𝗘𝗶𝗻𝘀𝗮𝘁𝘇 𝘂𝗻𝗱 𝗱𝗲𝗶𝗻𝗲 𝗿𝘂𝗵𝗶𝗴𝗲 𝗔𝗿𝘁, 𝗱𝗲𝗻 𝗱𝘂 𝗳ü𝗿 𝗱𝗶𝗲 𝗙𝗿𝗲𝗶𝘄𝗶𝗹𝗹𝗶𝗴𝗲 𝗙𝗲𝘂𝗲𝗿𝘄𝗲𝗵𝗿 𝗢𝗯𝗲𝗿𝗮𝘂-𝗛𝗮𝘀𝗹𝗮𝗰𝗵 𝗲𝗿𝗯𝗿𝗮𝗰𝗵𝘁 𝗵𝗮𝘀𝘁 𝘂𝗻𝗱 𝗯𝗲𝗵𝗮𝗹𝘁𝗲𝗻 𝗱𝗶𝗰𝗵 𝘀𝘁𝗲𝘁𝘀 𝗶𝗻 𝗹𝗶𝗲𝗯𝗲𝘃𝗼𝗹𝗹𝗲𝗿 𝗘𝗿𝗶𝗻𝗻𝗲𝗿𝘂𝗻𝗴. 𝗠ö𝗴𝗲 𝗚𝗼𝘁𝘁 𝗱𝗶𝗰𝗵 𝗳ü𝗿 𝗱𝗲𝗶𝗻𝗲 𝗟𝗲𝗶𝘀𝘁𝘂𝗻𝗴𝗲𝗻 𝗯𝗲𝗹𝗼𝗵𝗻𝗲𝗻 𝘂𝗻𝗱 𝗱𝗶𝗿 𝗱𝗶𝗲 𝗲𝘄𝗶𝗴𝗲 𝗥𝘂𝗵𝗲 𝘀𝗰𝗵𝗲𝗻𝗸𝗲𝗻.

Gott zur Ehr‘, dem Nächsten zur Wehr.

Hochzeit von zwei Feuerwehrkameraden ( 26.09.2020)
Unsere Schriftführerin Lisa und unser Gruppenkommandant Ivan gaben sich am 26. September in der St. Peter Kirche in Siffian das „JA-Wort“ und luden dazu die Kameraden der Feuerwehr Oberau-Haslach ein.
Ivan ist ebenso Mitglied der Gruppe „Stahlfeder“ des Weißen Kreuzes der Sektion Bozen. So baute das Weiße Kreuz gemeinsam mit der Feuerwehr vor der Kirche ein „Standl“ auf. Lisa musste diesmal die Einsatzleitung übernehmen und Ivan musste einen Verletzen bei einem Arbeitsunfall versorgen. Zuerst entfernte er als Feuerwehrmann mit der Rettungsschere ein Eisenteil und nachher versorgte er als Sanitäter den Patienten. Lisa koordinierte als Einsatzleiterin den Einsatzablauf.
Anschließend feierte das Brautpaar am Schlosshof in Siffian ihre Hochzeit. Am Abend feierten zahlreiche Kameraden mit Lisa und Ivan ein gelungenes Hochzeitsfest.
Die Kameraden der FF Oberau wünschen dem Brautpaar für ihre weiteres Zusammensein alles erdenklich Gute, viel Glück und vor allem beste Gesundheit bis ins hohe Alter.

Feuerwehrsuchmaschine für Südtirol
Loading


FF Oberau/Haslach, Parkstrasse 28, 39100 Bozen | MwSt.Nr. 80019800210 | info@ffoberau.it
Italiano Sito in lingua italiana
Übungen und Einsätze

Unterstützung Berufsfeuerwehr
2021-07-02

Jugendfeuerwehr
Zu Besuch bei der Bozner Stadtpolizei.
2019-04-06 00:00:00

Sponsoren
Raiffeisen Bozen
Digiprint