Freiwillige Feuerwehr Oberau-Haslach

Aktuelles

Einsatz: Brandeinsatz
Brandbekämpfung Industriezone Bozen Süd
(2020-09-23)
Gegen 4:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Oberau von der Einsatzzentrale der Berufsfeuerwehr alarmiert. Es galt die erste Mannschaft der Berufsfeuerwehr bei der Brandbekämpfung in einem Industriebetrieb in Bozen Süd zu unterstützen. Die Feuerwehr Oberau unterstützte die Berufsfeuerwehr mit 13 Wehrmännern, einem Tanklöschfahrzeug und einem weiteren Fahrzeug. Beim Eintreffen der Feuerwehr Oberau war der Brand bereits unter Kontrolle. Unter schwerem Atemschutz wurden die Aufräumarbeiten und die Beleuchtung der Einsatzstelle durchgeführt.

Einsatz: Unwetter/Katastropheneinsatz
Überschwemmungen und Deichwachen
(2020-08-30)
Aufgrund der anhaltenden Regenfälle, welche über das gesamte Land ziehen, wurde die Feuerwehr Oberau am Wochenende mehrmals in den Einsatz gerufen. Am Samstagnachmittag gegen 15:45 Uhr löste die Berufsfeuerwehr die Personenrufempfänger aus. Es galt kleinere Überschwemmungen zu bewältigen. Am heutigen Sonntag wurde die Feuerwehr Oberau gegen 11:10 Uhr von der BEZ1 (Bezirkseinsatzzentrale in Vilpian) in den Einsatz gerufen. Es galt die Pegelstände des Eisacks zu kontrollieren und eventuelle Gefahren frühzeitig zu erkennen. - Samstag: 6 Einsätze, 4 Fahrzeuge, Bereitschaft von 15:45 Uhr bis 20 Uhr, 15 Wehrmänner - Sonntag: 2 Einsätze: Deichwache und eine Türöffnung. Bereitschaft von 11:10 Uhr bis 24 Uhr, 25 Wehrmänner

Einsatz: Unwetter/Katastropheneinsatz
(2020-08-24)
Am Samstagabend wurde unsere Wehr von der Berufsfeuerwehr zur Unterstützung gerufen. Es galt Folgeeinsätze aufgrund der Schäden der Gewitterfront zu beseitigen. Es wurden 10 10 Einsätze mit drei Mannschaften (14 Mann) abgearbeitet. Vor allem gefährliche Äste, umgeknickte Bäume, und löse Gebäudeteile waren zu entfernen.

FF Oberau/Haslach, Parkstrasse 28, 39100 Bozen | MwSt.Nr. 80019800210 | info@ffoberau.it
Italiano Sito in lingua italiana
Übungen und Einsätze

Brand im ehemaligen Hotel Schönblick am Virgl
2021-05-05

Jugendfeuerwehr
Zu Besuch bei der Bozner Stadtpolizei.
2019-04-06 00:00:00

Sponsoren
Raiffeisen Bozen
Digiprint