Freiwillige Feuerwehr Oberau-Haslach
Aktuelles

Mehr Infos zu unserer Mitgliederaktion gibt es hier.
AED Übergabe und Ausbildung bei der Freiwilligen Feuerwehr Oberau-Haslach ( 15.01.2017)
Nach monatelanger Vorbereitung unserer Arbeitsgruppe „Erste Hilfe und Sofortmaßnahmen“ wurde am Samstag, den 14. Januar der AED-Kurs abgehalten.
Die vier Wehrmänner unserer Wehr, welche die Arbeitsgruppe bilden, sind Mitglieder des weißen und roten Kreuzes und der Bozner Berufsfeuerwehr. Dadurch konnten Sie professionell und mit unterschiedlich vielen Erfahrungen aus dem Rettungsdienstalltages arbeiten und planen.
Das Projekt sieht vor, auch in unserer Feuerwehr die Frühdefibrillation schnellst möglichst zu erkennen und bei einem Herzstillstand mittels einen AED-Gerät eingreifen zu können.
Dadurch, dass bereits zehn Mitglieder unserer Feuerwehr im Besitz der AED-Zertifizierung und im Rettungsdienst tätig sind, haben 19 weitere Mitglieder unserer Wehr am Kurs teilgenommen.
Abgehalten wurde der Kurs von drei Ausbildern des Landesrettungsvereins Weißes Kreuz. Die achtstündige Ausbildung erfolge in unserem Gerätehaus. Am Vormittag wurde ein vierstündiger Theorieteil abgehalten und am Nachmittag der Praktische. Zum Abschluss des Kurses musste jeder Wehrmann/-frau einen Prüfung absolvieren, um das Zertifikat zu erhalten. Alle Wehrmänner haben diese erfolgreich abgeschlossen.
Die Übergabe der Zertifikate erfolgte durch, Frau Heidi Röhler, Betriebsinhaberin der Firma KÄLTE KLIMA RÖHLER, welche uns ein AED-Gerät gesponsert hat. Frau Röhler betonte bei der Übergabe, dass es Ihr eine Freude sei nach einem erfolgreichen Betriebsjahr 2016 der Feuerwehr dieses Lebensrettende Gerät zur Verfügung zu stellen.
Dieses Gerät wird primär zu unserem Eigenschutz bei Übungen und im Gerätehaus verwendet. Das Projekt sieht vor, dass zukünftig ein zweites Gerät bei Brandverhütungsdiensten mitgeführt wird. Somit können wir als Feuerwehr bei Notfällen eingreifen eine Frühdefibrillation tätigen.
In diesem Sinne möchte sich die Freiwillige Feuerwehr Oberau-Haslach bei der Firma KÄLTE KLIMA RÖHLER recht herzlich für die Bereitstellung des AED-Gerätes bedanken.

Charity Run zugunsten "Südtirol hilft"  ( 31.12.2016)
Charity Run zugunsten "Südtirol hilft" Es kam während der Weihnachtsfeiertage bei einem Feuerwehrmitglied unserer Wehr die Idee auf, sich mit bereitwilligen Kameraden, beim Charity Run der BOclassic, welcher zugunsten "Südtirol hilft" organsiert wird, anzumelden. Unter dem Motto "Laufen für einen guten Zweck - Just for Fun" können alle Interessierten, egal ob Einzel- oder Gruppenläufer, Familien mit/ohne Kinderwagen, usw. ohne Wettkampfcharakter teilnehmen. Die Distanz ist zudem individuell. Eine Runde ist 1.250 m lang und kann innerhalb von 40 Minuten beliebig oft zurückgelegt werden. Schnell machte diese Idee unter den Kameraden die Runde und schlussendlich meldeten sich 21 Kameraden für dieses Vorhaben. Mit voller persönlicher Schutzausrüstung geht die Freiwillige Feuerwehr Oberau-Haslach um 12.00 Uhr geschlossen an den Start. Der Reinerlös aus dieser Aktion „Südtirol hilft“ kommt hilfsbedürftigen Südtiroler/-innen in Not zugute, welche beispielsweise durch einen Brand ihr ganzen Hab und Gut verloren haben oder andere Familien welche ein anderes Schicksal zu tragen haben. Aus diesem Grund haben wir als Feuerwehr beschlossen mitzumachen und zu helfen. Mit dem Nenngeld geben wir unseren persönlichen Beitrag bei. Bei dieser Aktion begleiten uns nebenbei sicher jede Menge Spaß und unsere Kameradschaft.

Feuerwehrsuchmaschine für Südtirol
Loading


FF Oberau/Haslach, Parkstrasse 28, 39100 Bozen | MwSt.Nr. 80019800210 | info@ffoberau.it
Italiano Sito in lingua italiana
Übungen und Einsätze

Waldbrand Schelmtal
2017-01-01

Jugendfeuerwehr
Feuerwehrjugendgruppe zu Gast bei den Carabinieri
2015-03-21 00:00:00

Sponsoren
Raiffeisen Bozen
Digiprint